Bezeichnung: Trainer*in für die Bereiche Buchhaltung und Lohnverrechnung
Allgemeines: Die Kärntner Berufsförderungsinstitut GmbH sucht:
Trainer*in für die Bereiche Buchhaltung und Lohnverrechnung
Einsatzort: in ganz Kärnten
Wesentliche Aufgaben:
  • Vermittlung der theoretischen Grundlagen und praktischen Kompetenzen im jeweiligen Fachbereich: Buchhaltung; Personalverrechnung; Kosten- und Leistungsrechnung; Zahlungs- und Kapitalverkehr; Arbeits- und Sozialrecht, Steuerrecht, Berufsrecht; EDV (mesonic/ WinLine - Lohnverrechnung)
Fachliche Voraussetzungen:
  • abgeschlossene Berufsausbildung mit Lehrabschlussprüfung ODER Abschluss einer berufsbildenden mittleren oder allgemeinbildenden höheren Schule ODER Studium (z.B. Wirtschaftspädagogik)
  • mehrjährige Berufserfahrung im jeweiligen Fachbereich von Vorteil
  • Trainer*innen- / Coachingausbildung von Vorteil (z.B. zertifizierte*r Fachtrainer*in)
  • Erfahrung im Aus- und Weiterbildungsbereich (z.B. durch Lehrtätigkeit, Trainings)
Persönliches Profil:
  • Identifikation mit dem Leitbild des bfi-Kärnten, Integrität und Loyalität
  • zuverlässige, selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke
  • digitale Kompetenz
Wir bieten:
  • Monatsbruttogehalt lt. BABE-Kollektivvertrag/ VB 4a ab EU 2.499,05 auf Vollzeitbasis, abhängig von Qualifikation und beruflicher Erfahrung
  • eine eigenverantwortliche und herausfordernde Tätigkeit in einem interessanten Aufgabengebiet
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung inklusive Ausbildungs- und Erfahrungsnachweise!
Weitere Informationen zur Kärntner Berufsförderungsinstitut GmbH finden Sie unter: www.bfi-kaernten.at

 
     
 
© Kärntner Berufsförderungsinstitut GmbH   www.bfi-kaernten.at
Impressum